Herzlich Willkommen an der Erlebnistalsperre Kriebstein

Umbau des Hafens an der Talsperre Kriebstein

Am 19.08.2020 erfolgte im Beisein von Ministerpräsident Michael Kretschmer der 1. Spatenstich zum ca. 2,5 Millionen Euro teuren Umbau des Hafens an der Talsperre Kriebstein. Alle drei Bauabschnitte wurden bereits begonnen - der neue Fähranleger, die Sanierung der Ufermauer und der Bau des neuen Aufzuggebäudes, mit dem man künftig einen barrierefreien Zugang zu den Fahrgastschiffen bekommt. Die Seepromenade wird ca. 5 m breiter und lädt dann zum Verweilen ein.

Bis zum 31.03.2021 sollen die wesentlichen Arbeiten abgeschlossen sein, so dass dann der Schiffsbetrieb wieder aufgenommen werden kann.

 

Bilder vom Baugeschehen

Sehr geehrte Damen und Herren, 

wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass die Baumaßnahmen am Hafen, im Bereich der beiden Fähranleger, so weit fortgeschritten sind, so dass wir ab Samstag, den 1. Mai 2021 den Linienverkehr zwischen dem Hafen Kriebstein und der Mittweidaer Aue im Rahmen des ÖPNV, aufnehmen werden. Der Zugang erfolgt behelfsmäßig zwischen der Verwaltung des ZVK und der Seebühne. Derzeit ist dieser jedoch nicht barrierefrei.  

Auf den Fähren ist das Tragen eines Mund- und Nasenschutzes Pflicht, die Anzahl der Fahrgäste wird reduziert. Bei hohem Gästeaufkommen wird ein zweites Fährschiff eingesetzt, um die Passagierzahlen reduzieren zu können.  

Das restliche Gelände des Hafens ist für jeglichen Besucherverkehr gesperrt. Das Anlegen von Sportbooten im Hafengelände ist verboten.   

Mitteilung vom Zweckverband Kriebsteintalsperre

Sehr verehrte Besucher der Talsperre Kriebstein,

aufgrund der anhaltenden Corona Pandemie und der daraus resultierenden Sächsischen Corona Schutz Verordnung wird die Saisoneröffnung zum Osterfest, 2.4. – 5.4.2021, das geplante Frühlingsfest am 1.5. und 2.5. 2021 sowie die Veranstaltung zum Muttertag am 9.5.2021 in Kriebstein (Besucherzentrum) ersatzlos gestrichen.

Im April 2021 bleibt die Fahrgastschifffahrt weiterhin außer Betrieb.

Nur die Personenfähre zwischen Lauenhain und Ringethal nimmt planmäßig ihren Betrieb auf:

April und Oktober   täglich 10 – 17 Uhr
Mai – September    täglich 10 – 18 Uhr

Wir bitten Sie wegen der getroffenen Maßnahmen um Ihr Verständnis.

Stellenausschreibung eine/n Mitarbeiter/in Verwaltung (m/w/d).

Servicemitarbeiter ab Mai gesucht!!

Servicemitarbeiter (m/w/d) für unsere Schifffahrt

Versicherungspflichtig oder auf 450 Euro Basis

Weitere Informationen